Salina Inseln Hotel L'Ariana am Meer - Hotel 4**** Äolische Inseln

Hotel L'ARIANA, Salina Insel
L'Ariana Hotel Restaurant  Insel Preise und SondertarifeDer bezaubernde Reiz von L'ArianaInfo
L'Ariana, Salina

hotel ariana

Salina, das antike Dydime, zeigt sich dem Besucher mit dem einmaligen Bild der beiden, sich gegenüberstehenden und sanft ins Valdichiesa Tal abfallenden Zwillingsvulkane. Oben verändern sich die Farben der Berge in jeder Jahreszeit, vom Ginstergelb im Frühling bis zu allen Rotschattierungen im Herbst. An den Hängen das Grün der mit Malvasia bebauten Terrassen, das sich im Herbst mit dem Goldblond der reifen Weintrauben vermischt. Überall Gärten, weiße und bunte Häuschen, bis zum Meer hinunter, wo das silbrige Schwarz der Vulkanfelsen ins kristallklare, changierende Wasser taucht, in dem sich alle Nuancen des Himmels spiegeln und die des Meeresgrunds durchschimmern. Die Insel ist bereit, den Touristen, der vielleicht nur zum Badeurlaub gekommen ist, mit allen ihren tausend Gesichtern zu bezaubern. Sie fängt ihn mit ihrer geologischen Beschaffenheit, mit ihrer bis in die Mythologie zurückreichenden Geschichte, mit ihren Pfaden, die bis zur "Fossa delle Felci" (dem alten Krater des gleichnamigen Berges) hinaufführen, von wo aus man eine traumhafte Sicht über alle Inseln mit ihren fantastischen Riffen genießt. Salina verführt den Gast nicht zuletzt mit den Geschmäckern ihrer nach aromatischen Kräuter duftenden Küche, in der Kapern und der Malvasia, der likörhafte süße Wein, hervorragen.

Die grüne Insel Salina Salina erreichen Leni, Hafen von Rinella, “L’Ariana” Punta Scario Pollara und Filicudi in der Ferne Schildkröte in Salinas Wassertiefe

Ausflüge und Routen


Insel Salina